Mahagoni-Kirsche:
Prunus serrula

Verbreitung: Stammt aus Asien.
Wuchs: Höhe und Breite ca. 5-7 Meter.
Borke: Sehr zierende Rinde, glänzend-mahagoni- braun bis schimmernd-kupferrot. Die glatte Rinde schält sich in papierdünnen Streifen waagerecht ab.
Blätter: Mattgrün. Herbstfärbung gelb.
Blüten: Klein und weiß in Dolden, nach dem Laubaustrieb Ende April bis Mai.
Früchte: Unscheinbare, kleine rote Früchte.
Wurzeln: Tiefwurzler.
Standort: Sonnig bis absonnig.
Wissenswert: Die Mahagoni-Kirsche verdankt ihren Namen der spiegelglatten mahagonibraunen Rinde.



Zurück >