Lärche:
Larix decidua

2012

Verbreitung: Europa.
Wuchs: Schlanker, kegelförmiger Großbaum. Erreicht eine Höhe von ca. 25-35 Metern.
Borke: Silbrig-graue Schuppenborke.
Blätter: Sommergrün, nadelförmig, in Büscheln angeordnet. Früher Austrieb Anfang April, hellgrün und leicht duftend, später kräftiggrün. Herbstfärbung leuchtend gelb im November.
Blüten: Einhäusig. Weibliche in Zapfenform, rot, im April, zierend. Männliche in Büscheln, gelb.
Früchte: Kleine, bis zu 4 cm lange, eiförmige braune Zapfen, mehrere Jahre am Baum verbleibend.
Wurzeln: Herzwurzler.
Standort: Sonne, wärmeverträglich.
Wissenswert: Das Harz, das sogenannte Pech, wird in der Volksmedizin und in der Tierheilkunde verwendet.



Zurück >